kohlpharma erneut »Bester Apothekenpartner«

Merzig (25.02.2015) Mit der dreizehnten Goldmedaille in Folge bestätigt die kohlpharma GmbH aus Merzig den unangefochtenen Spitzenplatz beim Kundenvertrauen in der Leistungssparte der Importeure.

»Wir danken den Apothekerinnen und Apothekern für das erneut eindrucksvolle Votum und fühlen uns geehrt, seit Jahren ihr Vertrauen genießen zu dürfen. Darauf sind wir stolz. Zugleich werden wir die tägliche Arbeit und unseren Service im hart umkämpften Markt der Import-Arzneimittel weiter an den Bedürfnissen unserer Kunden ausrichten«, unterstreicht Geschäftsführer Jörg Geller.

Als inhabergeführtes Familienunternehmen versteht sich kohlpharma seit jeher als Partner der Apotheken. Breites Sortiment, zahlreiche Dienstleistungen sowie fairer Umgang und langfristige verlässliche Kundenbeziehungen stehen hierbei im Fokus. Dieses Selbstverständnis und der tägliche Einsatz der Mitarbeiter für die hohe Qualität der Import-Arzneimittel aus dem Hause kohlpharma, kommen offensichtlich an. Erste Plätze in Umfragen sowie zahlreiche Preise und Auszeichnungen in Serie in den letzten Jahren zeigen auch in insgesamt schwierigen gesundheitspolitischen Zeiten das Vertrauen der Apotheker in den unangefochtenen Marktführer.

Auch künftig will kohlpharma verlässlicher Partner der Apotheken bleiben. »Wir unterstützen unsere Kunden weiterhin dabei, die Patienten gut und kostenbewusst mit Arzneimitteln zu versorgen. Unsere Mitarbeiter im Kundenservice und im Außendienst werden den Apotheken das Importgeschäft so einfach wie möglich machen«, so Geller weiter, und kündigt gleichzeitig eine Verteidigung des Titels »Bester Apothekenpartner« an.

Die Erfahrung zeigt: Apotheken wollen einfach und risikofrei ihren Teil zu einer wirtschaftlichen Arzneimittelversorgung beitragen. Bei kohlpharma stehen der Apotheke daher jeweils ein festes Team, bestehend aus einem Mitarbeiter im Außendienst und einem Mitarbeiter im Telefon- marketing, zur Verfügung, die die Bedürfnisse der Apotheke kennen. Angebote wie Vor-Ort-Schulungen, eine individuelle Lager- und Sortimentsoptimierung und das Online-Kundenportal helfen zusätzlich im Alltag. Über die Hälfte aller kohlpharma Präparate tragen im Rahmen des Projektes securpharm den neuen 2 D-Code mit PZN, Charge und Verfall, der bereits heute die Wareneingangskontrolle und die Lagerhaltung effizienter macht.

Zudem liegen alle Handelsformen von kohlpharma im Erstattungspreis unter dem des deutschen Bezugsarzneimittels. Mit mehr als 1.300 Handelsformen bietet der Marktführer die mit Abstand größte Anzahl an Präparaten, die den Preisabstand von 15 Prozent oder 15 Euro einhalten.
»Mit unseren Präparaten kann die Apotheke einfach und ohne Risiko ihre Importquote bei fairen Konditionen erfüllen«, so Geller.